normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Freispiel und Angebotsphase

Das Freispiel

 

Im Tagesablauf nimmt das Freispiel einen festen Zeitraum in Anspruch. Durch diese spielerische Art können Kinder immer neue Fertigkeiten erlernen, ohne dass sie sich in einer bewussten Lernsituation befinden.

 

Manchmal geht es darum, Bedürfnisse anderer ernst zu nehmen und Interessen anderer anzuerkennen, um eine eigene Lösung für sein Tun zu finden.

 

 

                          DSC_0038.JPG

 

 

  

Während des Freispiels haben die Kinder aber auch die Möglichkeit angeleitete Angebote wahrzunehmen und in verschiedenen Lernwerkstätten zu arbeiten.

Wir stehen ihnen in dieser Zeit beobachtend, helfend und auch spielerisch zur Seite.

 

DAS SPIEL IST DER KÖNIGSWEG DES LERNENS!

 

 

                       DSC_0001.JPG 

 

 

Die Angebotsphase

 

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Kinder eher dazu bereit sind, mitzumachen, wenn sie frei nach ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen auswählen können. In der gesamten Villa Fröhlich befinden sich die Kinder während eines angeleiteten Angebotes in Kleingruppen.

 

Diese Kleingruppe gibt ihnen die Möglichkeit, sich in das Angebot einzubringen. Denn niemand wird in einer kleinen Gruppe übersehen.

 

 

                      DSC_0016.JPG 

Wir möchten die Kinder durch unsere Angebote an vielfältige Dinge heranführen und ihnen die Hilfen bieten, die sie für ihr Weiterkommen brauchen.

Sie sollen immer wieder die Erfahrung machen, dass wir an sie glauben.

 

DENN ZUTRAUEN MACHT STARK!

 

DSCF0313.JPG    DSC_0063.JPG